Hll. Hieromärtyrer Kyprianos und Märtyrerin Justina Gemeinde, Frankfurt am Main, Russische Orthodoxe Kirche (Moskauer Patriarchat)

             

 
Die wichtigsten orthodoxen Gebete

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Gebet zum Heiligen Geist

Himmlischer König, Du Tröster und Geist der Wahrheit, der Du überall bist und alles erfüllst. Du Hort der Güter und Spender des Lebens, komm und wohne in uns, reinige uns von allem Makel und rette, Gütiger, unsere Seelen.

Trisagion (Dreimal-Heilig)

Heiliger Gott, Heiliger Starker, Heiliger Unsterblicher; erbarme Dich unser.

(Wird dreimal gelesen, und man bekreuzigt sich dabei und macht jedesmal eine kleine Metanie.)

Gebet zur Hochheiligen Dreifaltigkeit

Hochheilige Dreifaltigkeit, erbarme Dich unser. Herr, reinige uns von unseren Sünden. Gebieter, verzeih unsere Vergehen. Heiliger, suche uns heim und heile unsere Gebrechen um Deines Namens willen.

Herr, erbarme Dich. (dreimal)

Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, jetzt und allezeit und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

Gebet des Herrn

Vater unser im Himmel, geheiligt werde Dein Name, Dein Reich komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.

Gesang zur Gottesgebärerin

Gottesgebärerin, Jungfrau, freue dich, du gnadenvolle, Maria, der Herr ist mit dir. Du bist gesegnet unter den Frauen und gesegnet ist die Frucht deines Leibes; denn geboren hast du den Erlöser unserer Seelen.

Glaubensbekenntnis

Ich glaube an den einen Gott, den Vater, den Allmächtigen, der alles geschaffen hat, Himmel und Erde, die sichtbare und die unsichtbare Welt.

Und an den einen Herrn Jesus Christus, Gottes eingeborener Sohn, aus dem Vater geboren vor aller Zeit: Licht vom Licht, wahrer Gott vom wahren Gott, gezeugt, nicht geschaffen, eines Wesens mit dem Vater; durch ihn ist alles geschaffen. Für uns Menschen und zu unserm Heil ist er vom Himmel gekommen, hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist von der Jungfrau Maria und ist Mensch geworden. Er wurde für uns gekreuzigt unter Pontius Pilatus, hat gelitten und ist begraben worden, ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift und aufgefahren in den Himmel. Er sitzt zur Rechten des Vaters und wird wiederkommen in Herrlichkeit, zu richten die Lebenden und die Toten; seiner Herrschaft wird kein Ende sein.

Und an den Heiligen Geist, der Herr ist und lebendig macht, der aus dem Vater hervorgeht, der mit dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird, der gesprochen hat durch die Propheten;

und die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche. Ich bekenne die eine Taufe zur Vergebung der Sünden. Ich erwarte die Auferstehung der Toten und das Leben der kommenden Welt. Amen.

Gebet zum heiligen Schutzengel

Engel Christi, mein heiliger Beschützer und Behüter meiner Seele und meines Leibes, vergib mir Alles, wodurch ich heute gesündigt habe, und erlöse mich von jeder Arglist des boshaften Feindes, damit ich durch keine Sünde meinen Gott erzürne; bitte vielmehr für mich sündigen und unwürdigen Diener, und mache mich würdig der Güte und des Erbarmens der allheiligen Dreifaltigkeit, der Muttter unseres Herrn Jesus Christus und aller Heiligen. Amen.

Anrufung des Heiligen, dessen Namen du trägst

Bitte Gott für mich, heiliger, gottgefälliger NN.; denn voll Inbrunst flüchte ich zu dir, dem schnellen Helfer und Fürbitter für meine Seele.

Am Ende jeden Gebetes und nach jedem Werk

Wahrhaft würdig ist es, dich selig zu preisen, Gottesgebärerin, allzeit Selige und Makellose und Mutter unseres Gottes. Du bist ehrwürdiger als die Cherubim und unvergleichlich herrlicher als die Seraphim; unversehrt hast du Gott, das Wort, geboren: Du, wahre Gottesgebärerin, sei hochgepriesen.

Jesus-Gebet

Herr Jesus Christus, Sohn Gottes, erbarme Dich meiner, des Sünders.

 
 

. ., --
( )